Michigan Theater: Das schönste Parkhaus der Welt

Im Michigan Theater © Foto: Andrea Bonder
Im Michigan Theater © Foto: Andrea Bonder

Bei seiner Eröffnung 1926 war das Michigan Theater in Detroit ein elegantes Haus mit über 4.000 Sitzplätzen. 1976 fiel der Vorhang zum letzten Mal. Als Teil eines 13-stöckigen Bürokomplexes konnte das Theater aber nicht einfach abgerissen werden. Also wurde der Saal (mit Ausnahme der Decke) entkernt und die Kulturstätte in ein dreistöckiges Parkhaus umgewandelt; man erinnere sich an die Szene im Film “8 Mile”.